A  
-  B  
-  C  
-  D  
-  E  
-  F  
-  G  
-  H  
-  I  
-  J  
-  K  
-  L  
-  M  
-  N  
-  O  
-  P  
-  Q  
-  R  
-  S  
-  T  
-  U  
-  V  
-  W  
-  X  
-  Y  
-  Z  
Ganzglas 
-
Oberbegriff für Glasanwendungen in ESG mit Metallbeschlägen als Türen, Schalter, Windfänge etc.  
 
Geätztes Glas 
-
Glas mit chemisch erzeugter matter Ganz- oder Teiloberfläche 
 
Gehrungen schleifen 
-
Schleifen einer abgeschrägten Kante, Winkel 45° oder grösser  
 
Geruchsneutral 
-
Nimmt keine Gerüche an und gibt auch keine ab 
 
Glas (Silikatglas) 
-
60 % Quarzsand + 19 % Soda + 15 % Dolomit/Kalk + 6 % andere Stoffe geschmolzen und ohne Kristallisation erstarrt 
 
Glasbausteine 
-
Zwei im Pressverfahren hergestellte Schalen, die zu einem hohlen Glaskörper zusammengefügt werden und unterschiedlich geprägte Flächen aufweisen 
 
Glasbeschläge 
-
Beschläge aller Art, die sich für den Werkstoff Glas eignen, wie Türgriffe, Scharniere, Schlösser, Schieber etc.  
 
Glasbruchhemmend 
-
Erhöht widerstandsfähig gegen Glasbruch  
 
Glasdichtstoffe 
-
Dichtungsmaterialien, die für Glas besondere Haftungseigenschaften aufweisen 
 
Glashaltesysteme 
-
Spezielle Haltesysteme für Glaskonstruktionen wie Fassaden, Vordächer etc. 
 
Glastreppen 
-
Im VSG-Verfahren hergestellte begehbare Treppenstufen für verschiedenartige Treppenkonstruktionen  
 
Goetheglas 
-
Maschinengezogenes farbloses Fensterglas, das nach der alten Fernsterverglasung des Frankfurter Goethehauses benannt ist. Wird zur Restaurierung historischer Verglasungen verwendet. 
 
Gravieren 
-
Mechanische Oberflächenveredlung 
 
Gussantikglas 
-
Im kontinuierlichen Walzverfahren hergestelltes Gussglas mit nachgeahmter antiker Oberflächenstruktur  
 
Gussglas 
-
Durchscheinendes, planes Flachglas, das seine einseitige oder beidseitige Oberfläche mit oder ohne Ornament im Maschinenwalzverfahren erhält 
 
Suchen