Aktuelle Berichte

Ab sofort Seminare zur neuen Glasbemessungsnorm DIN 18008

Nun sind die Teile 1 – 5 der DIN 18008 „Bemessung von Glas am Bau“ erschienen. Es dürfte nur noch kurze Zeit dauern, bis diese Normen von den obersten Baubehörden der Länder bauaufsichtlich eingeführt werden. Die wichtigsten Verglasungsarten sind in den fünf nun erschienenen Normenteilen geregelt:

Normenreihe DIN 18008 Glas im Bauwesen, Bemessung- und Konstruktionsregeln

  • Teil 1:               Begriffe und allgemeine Grundlagen
  • Teil 2:               Linienförmig gelagerte Verglasungen
  • Teil 3:               Punktförmig gelagerte Verglasungen
  • Teil 4:               Zusatzanforderungen an absturzsichernde Verglasungen
  • Teil 5:               Zusatzanforderungen an begehbare Verglasungen
  • Teil 6:               Reinigungszwecke betretbare Verglasungen – ist noch in Arbeit
  • Teil 7:               Sonderkonstruktionen – ist noch in Arbeit

Kammern unterstützen bei Hochwasserschäden

Vom Hochwasser in vielen Teilen Thüringens, Sachsens und Bayerns sind auch zahlreiche Handwerksbetriebe betroffen. Die Handwerkskammern der entsprechenden Regionen stehen mit Hilfsangeboten bereit.

Das Hochwasser bringt zahlreiche Handwerksbetriebe in die Situation, sich mit existenziellen Fragen auseinandersetzen zu müssen, etwa zur Überbrückung von Betriebsstillstand, zur Finanzierung von Reparaturen und Instandhaltungen sowie Ersatzbeschaffungen oder zum Zugriff auf öffentliche Förderdarlehen.

Weitere Informationen auf den Seiten des Zentralverband des deutschen Handwerks.

Bericht vom LIV-Technik-Seminar

Für den 05.04.2013 lud der Landesinnungsverband des Bayerischen Glaserhandwerks zum diesjährigen Technikseminar nach Ramersdorf ein. Die Begrüßung der rund 30 Teilnehmer, und der damit ausgebuchten Veranstaltung, sowie der bereits anwesenden Referenten nahm Herr Glasermeister Guido Carniato, stv. Landesinnungsmeister, vor.

Ausbildungsseminare für das Amt des öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für das Glaser- und Fensterbauerhandwerk (ab 06.09.3013)

Der Landesinnungsverband des Bayerischen Glaserhandwerks -Fachverband Glas- und Fensterbau- führt heuer wieder Vorbereitungsseminare zur Sachverständigenprüfung durch. Die Bewerber müssen nach  § 3 Abs. 4 Sachverständigenordnung die besondere Sachkunde gegenüber der Bestellungsbehörde nachweisen.

Meistervorbereitung startet in Vilshofen

Am 7. März begann der diesjährige Meistervorbereitungskurs am Schulstandort der bayerischen Glaser in Vilshofen. Getragen von der Handwerkskammer  Niederbayern-Oberpfalz und dem Landesinnungsverband des bayerischen Glaserhandwerks wurde der Kurs wieder angeboten. 16 angehende Meister aus Bayern und dem Bundesgebiet stellen sich der Herausforderung der höchsten Qualifikation im Handwerk – dem erlangen des Meistertitels.

Das Bayerische Glaserhandwerk präsentiert sich auf der IHM

Berufsschule Vilshofen und der Landesinnungsverband des Bayerischen Glaserhandwerks kooperieren bei der Nachwuchskräftewerbung

YoungGeneration - nicht nur der Name der Sonderausstellung auf der Internationalen Handwerksmesse München vom 6. bis 12 März 2013 sollte die Jugendlichen ansprechen, sondern auch deren Idee. Unter dem Motto „Erkunden, ausprobieren, was Spaß macht“ präsentierte sich das Bayerische Glaserhandwerk den vorwiegend jungen Besuchern.

Bericht und Bilder vom Bayerischen Glasercup

Am 02.03.2013 fand in Pfronten, im winterlich verschneiten Allgäu, der Bayerische Glasercup 2013 bei besten Schneeverhältnissen statt. Alle Teilnehmer, von Jung bis Alt, waren beim Skirennen sowie Zipfelbob Event begeistert dabei. Bei der abendlichen Siegerehrung mit Tombola feierten alle Glaser aus ganz Bayern in netter Runde ihren erfolgreichen Glasercup.

Bericht vom LIV-Unternehmerseminar am 22.02.2013

Der Einladung zum nunmehr 3. Unternehmerseminar folgte eine Vielzahl von Mitgliedern der bayerischen Innungen. Die Begrüßung wurde durch unseren Geschäftsführer Herr Dr. Jürgen Weber sowie von Herrn Lorenz Burger, Leiter der Technischen Beratungsstelle, vorgenommen. Für das ausgebuchte Seminar konnten auch dieses Mal außerordentlich fachkundige Referenten gebucht werden.

Vorankündigung des LIV-Technikseminar 2013 mit Anmeldeformular

Am 5. April 2013 findet ab 9:00 Uhr wieder das alljährliche LIV-Technikseminar statt. Interessante und für den Verarbeiter wichtige Themen rund um Glas und Fenster sollen diskutiert werden. Lorenz Burger wird über das Thema Dreifach-Isolierglas und seine Anwendung referieren. Abmessungen und Aufbauten in Verbindung mit den auftretenden Belastungen sollen erörtert werden. Interessante Schadensfälle, die beim Einsatz von Dreifach-Isolierglas auftreten können, werden den Seminarteilnehmern vor Augen führen, dass nicht alles was mit Zweifach-Isolierglas möglich war, auch mit Dreifach-Isolierglas problemlos machbar ist.

Formularservice der Technischen Beratungsstelle

Ab sofort steht allen Innungsmitgliedern die Übereinstimmungserklärung für bereits bestehende Unterkonstruktionen bei Verglasungsarbeiten als Formular zum Download bereit. Einen ausführlichen, interessanten Bericht zu diesem Thema finden Sie in der nächsten Ausgabe (März 2013) des Bayerischen St. Lukas.

http://www.glaserhandwerkbayern.de/site/Download.asp?cd_Menu=53
Suchen